Veranstaltungskalender

In Döbeln ist immer etwas los. Hier kommen Kulturliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Familien mit Kindern. Sie haben nächstes Wochenende noch nichts vor? Dann schauen Sie doch gleich, ob für Sie eine passende Veranstaltung in Döbeln dabei ist. 


Veranstaltungen im August 2021

Zeige 1 bis 17 von insgesamt 17 Veranstaltungen
01
AUG
Orgelsommer II: Konzert für Orgel, Cello und Sopran
Ort: St. Nicolaikirche, Lutherplatz, Döbeln
Uhrzeit:17:00 Uhr

Kantaten von Telemann, Vivaldi, Händel, J. S. Bach und C. Ph. E. Bach

Sopran: Jana Czekanowski-Frankmar
Barockcello: Ludwig Frankmar
Orgel: N.N.

Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Hygienebestimmungen.

Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Döbeln

03
AUG
Stadtmuseum/Kleine Galerie: Sommerferienangebote # 1
Ort: Stadtmuseum / Kleine Galerie im Rathaus Döbeln, Obermarkt 1

Aktuelle Ausstellungen

Kleine Galerie
„ELEMENTE“
Olga Scheck – Malerei und Grafik
25. Juni bis 3. September 2021

Olga Scheck lebt und arbeitet seit 25 Jahren in Döbeln. Die Ausstellung "Elemente" der Döbelner Malerin zeigt vor allem Arbeiten, die in den letzten Jahren entstanden sind. Der Titel "Elemente" steht als Wort für Baustein, Komponente oder Grundbestandteil. 

Stadtmuseum
„Sehnsucht nach Schönheit“
Hildegard Stilijanov - Malerei und Zeichnung
16. Juli bis 16 Oktober 2021

Hildegard Stilijanov war Malerin und zweite Ehefrau des in Döbeln geborenen Malers Bernhard Kretzschmar. Mit freundlicher Unterstützung durch den Nachlass Stilijanov werden ihre Arbeiten erstmalig in Döbeln gezeigt.


In den Sommerferien gibt es zu beiden aktuellen Kunstausstellungen spezielle Kinderführungen mit Kreativangebot.

„BILDER-Rätsel“
Suchen, Finden, Puzzeln

In der Ausstellung „Sehnsucht nach Schönheit“ mit Gemälden und Zeichnungen von Hildegard Stilijanov entdecken die Kinder in einer Rätselführung besondere Motive und versteckte Details.
Wer alle Puzzle, Kreuzworträtsel und Suchbilder findet und löst, für den ist der Weg frei zur abschließenden Turmbesteigung.

Dauer: 60 Minuten
Kosten: 2,00 €

Für alle Ferienangebote ist eine Anmeldung notwendig telefonisch unter 03431 579-138 oder per E-Mail: stadtmuseum@doebeln.de.

Veranstalter: Stadtmuseum/Kleine Galerie Döbeln

Stadtmuseum/Kleine Galerie: Sommerferienangebote # 2
Ort: Stadtmuseum / Kleine Galerie im Rathaus Döbeln, Obermarkt 1

Aktuelle Ausstellungen

Kleine Galerie
„ELEMENTE“
Olga Scheck – Malerei und Grafik
25. Juni bis 3. September 2021

Olga Scheck lebt und arbeitet seit 25 Jahren in Döbeln. Die Ausstellung "Elemente" der Döbelner Malerin zeigt vor allem Arbeiten, die in den letzten Jahren entstanden sind. Der Titel "Elemente" steht als Wort für Baustein, Komponente oder Grundbestandteil. 

Stadtmuseum
„Sehnsucht nach Schönheit“
Hildegard Stilijanov - Malerei und Zeichnung
16. Juli bis 16 Oktober 2021

Hildegard Stilijanov war Malerin und zweite Ehefrau des in Döbeln geborenen Malers Bernhard Kretzschmar. Mit freundlicher Unterstützung durch den Nachlass Stilijanov werden ihre Arbeiten erstmalig in Döbeln gezeigt.


In den Sommerferien gibt es zu beiden aktuellen Kunstausstellungen spezielle Kinderführungen mit Kreativangebot.

„BILDER-Buch“
Geschichten erzählen ganz ohne Worte

In der Ausstellung „Elemente“ der Döbelner Malerin Olga Scheck machen die Kinder einen Rundgang mit der Künstlerin durch die Ausstellung. Jedes Kind findet sein Lieblingsbild als Anregung für ein eigenes kleines BILDER-Buch, das im Anschluss unter kreativer Anleitung von Olga Scheck entsteht.

Dauer: 90 Minuten
Kosten: 3,00 €

Für alle Ferienangebote ist eine Anmeldung notwendig telefonisch unter 03431 579-138 oder per E-Mail: stadtmuseum@doebeln.de.

Veranstalter: Stadtmuseum/Kleine Galerie Döbeln

Seebühne Kriebstein: "Die Csárdásfürstin" - Operette von Emmerich Kálmán
Ort: Seebühne Kriebstein
Uhrzeit:18:00 Uhr

Die Titelheldin Sylva Varescu, ein gefeierter Varieté-Star, und der Fürstensohn Edwin von und zu Lippert-Weylersheim sind verliebt. Dessen adelsstolze Eltern halten eine Verbindung mit einer fremdländischen Chansonette jedoch für ganz und gar unmöglich, zumal mit Komtesse Stasi eine standesgemäße Partie zur Verfügung steht - und ihre Herkunft verleugnen will die selbstbewusste Künstlerin Sylva auch nicht. Wie aus der „Csárdásfürstin" doch noch eine echte Fürstin wird und am Ende mindestens zwei glückliche Paare zueinander kommen, erleben Sie in einer Operette voller mitreißender Melodien, von denen fast jede ein Hit geworden ist. Denn: "Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht", wenn es nicht nur heißen soll: "Machen wir's den Schwalben nach, bau'n wir uns ein Nest!", sondern auch noch: "Tausend kleine Engel singen: Habt Euch lieb!"

Emmerich Kálmáns Meisterwerk "Die Csárdásfürstin" setzt in diesem Jahr die Serie populärer Musicals und Operetten auf der Seebühne Kriebstein fort, die in den letzten Jahren in zumeist ausverkauften Vorstellungen die Besucher begeistert haben.

Veranstalter: Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH

04
AUG
Das Theater lädt ein: "Mit Berggeschrey nach Amerika" - kleines Konzert vom Rathausbalkon
Ort: Obermarkt, Döbeln - Vor dem Rathaus
Uhrzeit:10:00 Uhr

Mitglieder der Mittelsächsischen Philharmonie und Sängerinnen und Sänger des Musiktheaters laden zu einem kleinen Konzert vom Döbelner Rathausbalkon ein.
Eintritt frei!

Veranstalter: Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH

05
AUG
Das Theater lädt ein: "Gold!" - Musikalisches Märchen
Ort: Theater Döbeln, Theaterstraße 7 auf dem Theatervorplatz
Uhrzeit:10:00 Uhr

Eine Sängerin als Fischerssohn Jakob spielt, singt, erzählt, erlebt das bekannte Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ und schlüpft dabei in alle Rollen.

Der magische Fisch, den Jakob zufällig gefangen hat, verspricht ihm die Erfüllung aller Wünsche. Und er hält sein Versprechen, auch wenn die Wünsche immer anspruchsvoller werden: Es beginnt mit einem Paar Schuhen für Jakob und endet noch nicht bei einem prachtvollen Schloss für die ganze Familie. Aber macht Reichtum auch glücklich?

Jakob wird unterstützt von einem Schlagzeuger, der mit einer Vielzahl von Instrumenten eine sanfte Brise säuseln oder das Meer aufbrausen lässt und alle Möglichkeiten zwischen Melodie und Geräusch musikalisch ausschöpft: unter freiem Himmel auf dem Vorplatz des Döbelner Theaters.

Gefördert durch die Sparkassen-Stiftung für den Miskus der Sparkasse Mittelsachsen.


Veranstalter: Mittelsächsisches Theater und Philharmonie gGmbH

Seebühne Kriebstein: "Die Csárdásfürstin" - Operette von Emmerich Kálmán
Ort: Seebühne Kriebstein
Uhrzeit:18:00 Uhr

Die Titelheldin Sylva Varescu, ein gefeierter Varieté-Star, und der Fürstensohn Edwin von und zu Lippert-Weylersheim sind verliebt. Dessen adelsstolze Eltern halten eine Verbindung mit einer fremdländischen Chansonette jedoch für ganz und gar unmöglich, zumal mit Komtesse Stasi eine standesgemäße Partie zur Verfügung steht - und ihre Herkunft verleugnen will die selbstbewusste Künstlerin Sylva auch nicht. Wie aus der „Csárdásfürstin" doch noch eine echte Fürstin wird und am Ende mindestens zwei glückliche Paare zueinander kommen, erleben Sie in einer Operette voller mitreißender Melodien, von denen fast jede ein Hit geworden ist. Denn: "Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht", wenn es nicht nur heißen soll: "Machen wir's den Schwalben nach, bau'n wir uns ein Nest!", sondern auch noch: "Tausend kleine Engel singen: Habt Euch lieb!"

Emmerich Kálmáns Meisterwerk "Die Csárdásfürstin" setzt in diesem Jahr die Serie populärer Musicals und Operetten auf der Seebühne Kriebstein fort, die in den letzten Jahren in zumeist ausverkauften Vorstellungen die Besucher begeistert haben.


Veranstalter: Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH

06
AUG
Das Theater lädt ein: "Gold!" - Musikalisches Märchen
Ort: Theater Döbeln, Theaterstraße 7 auf dem Theatervorplatz
Uhrzeit:10:00 Uhr

Eine Sängerin als Fischerssohn Jakob spielt, singt, erzählt, erlebt das bekannte Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ und schlüpft dabei in alle Rollen.

Der magische Fisch, den Jakob zufällig gefangen hat, verspricht ihm die Erfüllung aller Wünsche. Und er hält sein Versprechen, auch wenn die Wünsche immer anspruchsvoller werden: Es beginnt mit einem Paar Schuhen für Jakob und endet noch nicht bei einem prachtvollen Schloss für die ganze Familie. Aber macht Reichtum auch glücklich?

Jakob wird unterstützt von einem Schlagzeuger, der mit einer Vielzahl von Instrumenten eine sanfte Brise säuseln oder das Meer aufbrausen lässt und alle Möglichkeiten zwischen Melodie und Geräusch musikalisch ausschöpft: unter freiem Himmel auf dem Vorplatz des Döbelner Theaters.

Gefördert durch die Sparkassen-Stiftung für den Miskus der Sparkasse Mittelsachsen.


Veranstalter: Mittelsächsisches Theater und Philharmonie gGmbH

07
AUG
Öffentlicher Fahrtag der Döbelner Pferdebahn
Ort: Abfahrt: Döbelner Pferdebahnmuseum, Niederwerder 6, 04720 Döbeln
Uhrzeit:10:30 Uhr - 16:30 Uhr

Öffentlicher Fahrtag der Döbelner Pferdebahn
Samstag, 7. August 2021, 10:00 - 16:30

Die Abfahrten vom Pferdebahnmuseum, Niederwerder 6,  sind von 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr.
Eine Fahrt geht bis zum Obermarkt und nach dem Umspannen des Pferdes wieder zurück.

Die Dauer einer Fahrt beträgt etwa 20 bis 30 Minuten je nach Verkehrslage.
Fahrkarten sind im Pferdebahnmuseum erhältlich.

Eine vorherige Anmeldung ist bei größeren Gruppen zu empfehlen.

Beachten Sie die zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Hygieneauflagen.


Veranstalter: Traditionsverein "Döbelner Pferdebahn" e. V.

Kunstworkshop mit Olga Scheck in der Kleinen Galerie
Ort: Stadtmuseum / Kleine Galerie im Rathaus Döbeln, Obermarkt 1
Uhrzeit:14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Unter Anleitung von Olga Scheck können Besucher der aktuellen Personalausstellung "Elemente" nach dem Rundgang sich selbst mit künstlerischen Mitteln ausprobieren oder einfach nur zu zuschauen.

Um Voranmeldung unter Telefon 03431 579-138 oder per Mail an stadtmuseum@doebeln.de wird gebeten.

Veranstalter: Stadtmuseum/Kleine Galerie Döbeln

Sonderöffnungszeit Stadtmuseum/Kleine Galerie und Turmaussicht
Ort: Stadtmuseum / Kleine Galerie im Rathaus Döbeln, Obermarkt 1
Uhrzeit:14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Besuchen Sie die aktuellen Ausstellungen, genießen Sie die Aussicht vom Döbelner Rathausturm über die Dächer der Stadt oder schauen Sie sich den Döbelner Riesenstiefel im Großen Sitzungssaal des Rathauses an.

Veranstalter: Stadtmuseum/Kleine Galerie Döbeln

Informationen für Besucherinnen und Besucher
Der Rathausturm, das Stadtmuseum und die Kleine Galerie erwarten seit dem 1. Juli wieder Besucher zu den bekannten Öffnungszeiten. Coronatest, Terminbuchung und Kontaktnachverfolgung sind nicht mehr erforderlich!

Wegen weiterhin bestehender Abstandsregelung bitten wir um Voranmeldung bei Gruppen ab 10 Personen.

Seebühne Kriebstein: "Die Csárdásfürstin" - Operette von Emmerich Kálmán
Ort: Seebühne Kriebstein
Uhrzeit:20:00 Uhr

Die Titelheldin Sylva Varescu, ein gefeierter Varieté-Star, und der Fürstensohn Edwin von und zu Lippert-Weylersheim sind verliebt. Dessen adelsstolze Eltern halten eine Verbindung mit einer fremdländischen Chansonette jedoch für ganz und gar unmöglich, zumal mit Komtesse Stasi eine standesgemäße Partie zur Verfügung steht - und ihre Herkunft verleugnen will die selbstbewusste Künstlerin Sylva auch nicht. Wie aus der „Csárdásfürstin" doch noch eine echte Fürstin wird und am Ende mindestens zwei glückliche Paare zueinander kommen, erleben Sie in einer Operette voller mitreißender Melodien, von denen fast jede ein Hit geworden ist. Denn: "Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht", wenn es nicht nur heißen soll: "Machen wir's den Schwalben nach, bau'n wir uns ein Nest!", sondern auch noch: "Tausend kleine Engel singen: Habt Euch lieb!"

Emmerich Kálmáns Meisterwerk "Die Csárdásfürstin" setzt in diesem Jahr die Serie populärer Musicals und Operetten auf der Seebühne Kriebstein fort, die in den letzten Jahren in zumeist ausverkauften Vorstellungen die Besucher begeistert haben.

 

Veranstalter: Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH

08
AUG
Seebühne Kriebstein: "Die Csárdásfürstin" - Operette von Emmerich Kálmán
Ort: Seebühne Kriebstein
Uhrzeit:18:00 Uhr

Die Titelheldin Sylva Varescu, ein gefeierter Varieté-Star, und der Fürstensohn Edwin von und zu Lippert-Weylersheim sind verliebt. Dessen adelsstolze Eltern halten eine Verbindung mit einer fremdländischen Chansonette jedoch für ganz und gar unmöglich, zumal mit Komtesse Stasi eine standesgemäße Partie zur Verfügung steht - und ihre Herkunft verleugnen will die selbstbewusste Künstlerin Sylva auch nicht. Wie aus der „Csárdásfürstin" doch noch eine echte Fürstin wird und am Ende mindestens zwei glückliche Paare zueinander kommen, erleben Sie in einer Operette voller mitreißender Melodien, von denen fast jede ein Hit geworden ist. Denn: "Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht", wenn es nicht nur heißen soll: "Machen wir's den Schwalben nach, bau'n wir uns ein Nest!", sondern auch noch: "Tausend kleine Engel singen: Habt Euch lieb!"

Emmerich Kálmáns Meisterwerk "Die Csárdásfürstin" setzt in diesem Jahr die Serie populärer Musicals und Operetten auf der Seebühne Kriebstein fort, die in den letzten Jahren in zumeist ausverkauften Vorstellungen die Besucher begeistert haben.

 

Veranstalter: Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH

09
AUG
Ab 3 dabei "Krokodil, Giraffe und die große Überaschung"
Ort: Stadtbibliothek Döbeln
Uhrzeit:16:30 Uhr - 16:30 Uhr

Ab 3 dabei "Krokodil, Giraffe und die große Überaschung"

Ein neues Abenteuer für Krokodil und Giraffe! Was ist das für eine geheimnisvolle rote Schnur, die da unter der Haustüre von Krokodil und Giraffe hervorlugt? Die ganze Familie ist gespannt und folgt der Schnur nach, durch Stadt und Land, über Berg und Tal.

Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren.

Voranmeldung wäre nett! Anmeldung unter 03431/710335 oder stadtbibliothek@doebeln.de

Ab 3 dabei "Krokodil, Giraffe und die große Überaschung"
Ort: Stadtbibliothek Döbeln
Uhrzeit:17:30 Uhr - 17:30 Uhr

Ab 3 dabei "Krokodil, Giraffe und die große Überaschung"

Ein neues Abenteuer für Krokodil und Giraffe! Was ist das für eine geheimnisvolle rote Schnur, die da unter der Haustüre von Krokodil und Giraffe hervorlugt? Die ganze Familie ist gespannt und folgt der Schnur nach, durch Stadt und Land, über Berg und Tal.

Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren.

Voranmeldung wäre nett! Anmeldung unter 03431/710335 oder stadtbibliothek@doebeln.de

21
AUG
Sonderöffnungszeit Stadtmuseum/Kleine Galerie und Turmaussicht
Ort: Stadtmuseum / Kleine Galerie im Rathaus Döbeln, Obermarkt 1
Uhrzeit:14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Besuchen Sie die aktuellen Ausstellungen, genießen Sie die Aussicht vom Döbelner Rathausturm über die Dächer der Stadt oder schauen Sie sich den Döbelner Riesenstiefel im Großen Sitzungssaal des Rathauses an.

Informationen für Besucherinnen und Besucher
Der Rathausturm, das Stadtmuseum und die Kleine Galerie erwarten seit dem 1. Juli wieder Besucher zu den bekannten Öffnungszeiten. Coronatest, Terminbuchung und Kontaktnachverfolgung sind nicht mehr erforderlich!

Wegen weiterhin bestehender Abstandsregelung bitten wir um Voranmeldung bei Gruppen ab 10 Personen.

 

Veranstalter: Stadtmuseum/Kleine Galerie Döbeln

29
AUG
Orgelsommer III: Orgelnacht
Ort: St. Nicolaikirche, Lutherplatz, Döbeln
Uhrzeit:21:00 Uhr

Orgel: Kantor Markus Häntzschel & N.N.

Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Hygienebestimmungen.

Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Döbeln

Zeige 1 bis 17 von insgesamt 17 Veranstaltungen